Regentanz in Klosterlechfeld

news_190610_klosterlechfeld_1920_1080

Wir haben uns monatelang im Voraus bemüht brav zu sein, damit es zur Partynacht am Pfingstmontag nicht regnet. Und fast wäre es uns auch gelungen, jedenfalls bis knapp vor 18:00 Uhr. Als unsere Crew noch die letzten Kabel verarztet ziehen schwarze Wolken und ein frische Brise auf und treibt einen Großteil der Volksfestbesucher, die sich noch draussen an den Fahrgeschäften tummeln, in die sicheren, heimatlichen „4 Wände“. Aber die ultimativ Partyhungrigsten haben den Weg ins Festzelt Widmann geschafft und so zelebrieren wir bis spät in die Nacht, mit „halber Besatzung“ aber umso heißerer Partystimmung, den letzten Volksfesttag in Klosterlechfeld. Vielen Dank an alle sangesfreudigen Gäste, Freunde, Bekannte und Fans, die dem Wetter getrotzt haben, Danke an die Festwirtsfamilie Widmann für die tolle Zusammenarbeit und herzlichen Glückwunsch an Reby Immerz zum Gewinn der Facebook-Freimass! Eine Besucherin möchten wir hiermit noch besonders featuren: Verena Evelyn Weiß aus Finning, unsere heimliche Spitzenkandidatin für das „Kreisboten TrachtenMadl 2019“. Hier könnt ihr bis zum 23.06. täglich für sie voten! Also, ran ans Handy und abstimmen – wir haben eine Wette laufen…! Und wenn ihr schon mal „online“ sind, könntet ihr auch gleich die tollen Farbfotos durchblättern, die Willi Wöckinger (nicht nur von Verena…) in Klosterlechfeld geschossen hat. Viel Spaß!

Burghausen, die Zweite…

news_190601_burghausen_1920_1080

Wenn wir gleich zwei Mal hintereinander auf einem Volksfest spielen dürfen, ist das für uns ein ganz großer Vertrauensbeweis seitens des Veranstalters und des Publikums und wir interpretieren es jetzt einfach mal als „hier sind wir gerne gesehen und gehört“. Und so haben wir uns letztes Wochenende nochmal auf die Reise nach Burghausen gemacht um das Festzelt auf der Maiwiesn zu rocken. Es war eine megakrasse Partyabfahrt und wir bedanken uns bei allen wild abfeiernden Gästen, bei allen Junggesellinnen-Abschieden, beim Fussballverein aus Mehring und insbesondere bei der lustigen „Last man standing“-Truppe aus Münster, die bis zum letzten Tropfen Bier Alles gegeben haben! Wahnsinn! Ein ganz großes Merci natürlich an „unsere“ Festwirtsfamilie der Römersperger & Richter Bierzeltbetrieb GmbH für die wie immer spitzenmäßige Zusammenarbeit und herzlichen Glückwunsch nochmal an die Gewinner des Richter’schen Bierlottos! Vielen Dank auch an die Organisatoren der Maiswiesn, dieses schöne Fest ist definitiv mehr als nur eine Reise wert (auch für uns…)! Bilder von der zweiten Mercuries-Partynacht hat unser Fotograph Mario Papritz in unserem Fotoalbum veröffentlich. Schaut mal rein! 

Full House in Stadtbergen

news_190530_stadtbergen_1920_1080

Ja, es gibt sie noch, die Premieren, die direkt von der Haustüre stattfinden und wer es glaubt oder nicht, wir haben vergangenes Wochenende so ein „erstes Mal – fast zuhause“ erlebt. Feier- und Vatertag auf dem wunderschönen Stadtfest in Stadtbergen, bestes Wetter, sommerliche Temperaturen und bestens gelaunte Gäste und im Festzelt Asum. Es hat riesig Spaß gemacht und als kleines Dankeschön hat Euch unsere Fotografin Kati Mausi die schönsten Momente aus Stadtbergen in unserer Fotogalerie veröffentlicht. Bis bald, wir sehen uns sicher wieder!

Burghausen brennt!

news_190525_burghausen_1920_1080

Der große Vorteil einer etwas längeren Anreise ist, daß wir im Bandbus noch mehr Zeit haben uns auf die bevorstehende Partynacht zu freuen. Und diese Vorfreude war auf der Fahrt nach Burghausen mal wieder mehr als berechtigt! Megavoll, Megastimmung, Megapartyabfahrt, trotz Fußball-Konkurrenz im Fernsehen. Ein Freibier hatte sich diesbezüglich ein Gast verdient, der entgegen aller Gute-Laune-Regularien bereits wild abfeiernd auf der Bierbank stand, als unsere Roadcrew noch mit dem Bühnenaufbau beschäftigt war. Geilster Typ ever…! Überhaupt war Burghausen mal wieder ein Feuerwerk der Überraschungen: Freibier für 6 wagemutige Bobfahrer, die mit uns den Eiskanal hinunter sausten und ein Megapaket Freibier, Hendl- und Autoscooter-Marken beim „Bierlotto“. Sowas gibt’s bei „unserer“ Festwirtsfamilie Römersperger & Richter Bierzeltbetrieb GmbH! Herzlichen Glückwunsch an den Tisch 208. Und nochwas gibt’s nur bei uns: Einen Bassisten, der den an Angie und Dominic gewidmeten Hochzeitssong „Ohne Dich“ so intensiv spielt, daß sein Instrument in Flammen aufgeht… Kein Witz…! Wer sich mit ein paar bildlichen Erinnerungen auf die zweite Mercuries-Megaparty auf der Maiwiesn Burghausen vorbereiten möchte, der schaut einfach mal in unsere Fotogalerie. Und dann treffen wir uns hoffentlich alle wieder am nächsten Samstag, pünktlich um 19:00 Uhr in Burghausen! Same Place, same Band, same Party! Nur der E-Bass ist dann neu…

Eine Nacht der Superlativen!

DSC02

Eröffnungstag am Volksfest „Dillinger Frühling“ und der Abend der Vereine wird gleich mal zur Mercuries-Nacht der Superlativen. Mehr Sitzplätze denn je und trotzdem schon im Vorfeld ausreserviert, ein schneidiger Bürgermeister, der nur 2 Schläge zum Anzapfen braucht und eine Partystimmung, die sogar das Wasser in der nahegelegenen Donau zum Überkochen brachte. Wow, Dillingen, sowas gibt’s nur bei Euch! Ein grosses Merci an den trotzdem immer ganz relaxten Festwirt Roland Rachinger und sein Team für die tolle Zusammenarbeit und auf ein baldiges Wiedersehen, wir freuen uns drauf! Wiedersehen könnt ihr Euch übrigens auch in der Dillinger Fotogalerie, die unser Kameragirl Irina Dusch mit viel Fingerspitzengefühl geknipst und zusammengestellt hat. Schaut mal rein!

Ein grandioses Plärrer-Finale…

news_190505_augsburg_1920_1080

Es war uns eine besondere Ehre zum großen Abschlussabend des Augsburger Plärrers​ nochmal im Schaller Festzelt​ zu gastieren und mit einem unglaublich enthusiastischen Publikum ein denkwürdiges Finale zu feiern. Vielen Dank an die Festwirtsfamilie Held für die ausgesprochen familiäre Zusammenarbeit und ans gesamte Festzelt-Team für Eure Leistung, die das Schallerzelt erst zu dem macht, was es ist – die geilste Partylocation des Plärrers! Herzlichen Glückwunsch an Tanja Schulz​ zum Gewinn der „Freimaß“, wir hoffen, sie macht dir Lust „auf mehr“, denn nach dem Plärrer ist vor dem Plärrer! Notiert Euch alle schon mal in roten Großbuchstaben den 24. August und den 8. September in Eurem Kalender, denn da rocken wir gemeinsam mit Euch die Schaller-Bühne des Herbstplärrers. Wir freuen uns drauf! Zur Abstinenz-Überbrückung hat unser Fotograf Jürgen Skubich die besten Bilder vom feierlichen Osterplärrer-Ausklang in unserer Fotogalerie veröffentlicht. Viel Spass damit!

I wü ham nach FF-Bruck!

news_190503_fuerstenfeldbruck_1920_1080

In Fürstenfeldbruck kommen bei uns immer ein bisserl Heimatgefühle auf. Nette, partyfreudige Gäste, viele bekannte Gesichter, Besuch von liebgewonnenen Freunden und Fans und g’schmackiges Bier von unserem heimlichen Staatsoberhaupt „König Ludwig“. Was will man mehr? Es war eine rundum gelungene Party in der Festhalle Alpenland, die von einem fulominanten Brilliantfeuerwerk begleitet wurde und uns wie Euch hoffentlich in guter Erinnerung bleibt! Ein grosses Merci an Jochen Mörz und sein Team für die tolle Zusammenarbeit und insbesondere auch an Volksfestreferent Markus Droth für den netten Ratsch und den kollegialen „Willi“! Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch 2020 alle wieder gemeinsam und genauso gut gelaunt auf dem Brucker Volksfest an der Marthabräustrasse feiern könnten. Bis dahin vergnügt Euch einfach mit den Brucker Partyfotos, die Pararazzo Jürgen Skubich in unserer Fotogalerie veröffentlich hat. Viel Spass beim Durchklicken!

Karlshuld brennt!

news_190430_karlshuld_1920_1080

Leute, Ihr spinnt ja total! Was für eine ultrahotte Partyabfahrt am Finaltag des Donaumoos-Volksfestes in Karlshuld! Während unsere Roadecrew früh am Abend noch mit den letzten Kabeln beschäftigt ist, warten schon hunderte, partyhungrige Madln und Burschen auf den Startschuss. Nach 3 Takten Musik steht das komplette Festzelt auf den Bänken und man könnte meinen, dass die laut mitgröhlende Meute bis zum Schluss dort angeschraubt war. Bei dem ein oder anderen, brachialen „Gemeinschaftschor“ hatten unsere Lautsprecher bereits leichtes Herzkammerflimmern, absoluter Wahnsinn! Vielen Dank an alle, die so mega ausgelassen mit uns gefeiert haben, ein grosses Merci an das Festwirtinnen-Team der Lanzl Gastronomie GmbH für das Engagement, die tolle Zusammenarbeit und die 30 Minuten „Zugabe“, die wir bis zur letzten Sekunde ausgekostet haben. Herzlichen Glückwunsch nochmal an Dominik Schimpel zum Gewinn der Freimass und Danke für Deinen „Like“. Auch diesmal gibt’s natürlich Partyfotos, Daniel Gierig (DG Motions) war mit der Kamera unterwegs und hat die besten Pics in unserer Facebook-Galerie veröffentlicht. Absolut sehenswert!. Wer mit uns in Kontakt bleiben möchte: Folgt uns auf Facebook und Instagram und ihr bekommt immer die neuesten Infos! Wir freuen uns schon jetzt auf Karlshuld 2020 und Eure geile Stimmung!

Ein ausverkauftes Schallerzelt…

news_190426_augsburg_1920_1080

Am Freitag war es wieder soweit, die erste Mercuries-Partynacht am Osterplärrer 2019 ging „in die Vollen“. Als wir vorsichtig den ersten Fuß ins Schallerzelt gesetzt haben und von einer unvorstellbaren Menge an gelben „Reserviert“-Schildchen empfangen wurden war uns klar: Das wird heute wieder was ganz Großes! Und so war es dann auch. Ein megamässig gut gelauntes Publikum das bis zur letzten Millisekunde um 23:00 Uhr gefeiert hat als würde morgen die Welt untergehen. Tut sie aber nicht und deshalb dürfen wir Euch einladen, diese Megaabfahrt am kommenden Sonntag, den 5. Mai beim großen Plärrerfinale zu wiederholen. Es gibt noch vereinzelte Tische, deshalb ran an die Notfall-Telefonnummer 0176/82114542 und einen „Platz im Partyhimmel“ reservieren. Was Euch erwartet? Könnt ihr Euch ansehen, denn unser Jürgen hat die besten Partymomente fotografiert und in der Mercuries-Facebook-Galerie veröffentlicht. Schaut mal rein!

Ein rundum geiler Burschenball in Pöcking

galerie2019_107_1920_1080

Wenn es im 5-Seen-Land noch geile Faschingsbälle gibt, dann ist die Megasause der Burschenschaft Pöcking definitiv unter den „Top 5“, auch wenn sie in diesem Jahr mit etwas Wehmut den Unterton einer „Abrissparty“ hatte, denn die legendäre Turnhalle mit ihren vielen, unbeschreiblichen Faschingsveranstaltungen hat ausgedient. Umso mehr war es uns eine echte Ehre gemeinsam mit einem unglaublich abfeiernden Publikum, das selbst um 2:45 Uhr noch immer eine Zugabe verlangte, am Rosenmontag nochmal richtig Gas zu geben und so in die Geschichtsbücher Pöcking‘s einzuziehen. Vielen Dank an die Pöckinger Burschen, allen voran Tim, Manuel und Salvi für die kollegiale Zusammenarbeit, die Hilfe beim Auf- und Abbau und für die brachiale Showeinlage, die uns echt die Freudentränen in die Augen gedrückt hat. Ebenso an Mike Heinen und sein Team für die g’schmackige Bewirtung, an den Pöckinger Faschingsclub und die Dancing Mania für hammermässige Shows und an alle Gäste, die der bayrischen „Faschingsmuffel“-Lüge mal wieder gezeigt haben, wo der Hammer wirklich hängt! Mal schauen was sich hinsichtlich einer neuen Location so ergibt in Pöcking, eines ist jedenfalls sicher: Wir wären auch 2020 saugerne wieder dabei! Die schönsten Bilder vom allerletzten Faschingsball in der Pöckinger Turnhalle hat unser Fotokünstler Daniel Gierig in einem sehenswerten Album auf unserer Facebookseite veröffentlicht. Viel Spass!

Nach oben