Flo, mit ihm ist die neue Mercuries Familie perfekt!

Florian_Collage_V2
Denkt euch nichts – unser Flo schaut manchmal etwas angespannt. Das liegt aber ganz sicher nicht daran, dass er keinen Spaß bei den vielen Mercuries-Partynächten hat, vielmehr erledigt unser Allrounder gefühlte 100 Dinge gleichzeitig auf der Bühne. Während seine Finger in einer Perfektion über die Keyboardtastatur gleiten, seine Augen im iPad noch die letzte Kreuz 9 im Major 7 b13 Akkord entdecken, führt unser frisch gewordener Vater nebenbei mal schnell eine Not-Windel-Wechsel-OP durch, nimmt zwischendurch einen kräftigen Schluck von der frischen Maß, die er immer feinsäuberlich auf seinem Keyboard platziert hat, wischt sich den Schweiß aus dem Gesicht, schnallt sich währenddessen bereits die Quetschn für den nächsten Song um (irgendwas mit Brennen tut es gut – oder wie auch immer man das ausspricht?!) und hilft nebenbei mal wieder dem Sänger bei einem InEar Problem. Verständlich, dass immer wieder mal die Gesichtsrhythmik aus dem Takt gerät, ein Auge zuckt oder ihm die Verzweiflung ins Gesicht geschrieben steht – jedoch eins ist sicher: am Ende meistert er jede Aufgabe, die man ihm gibt, sogar mal zu lächeln!

Also unser Flo hat sich als echter Glücksgriff herauskristallisiert. Kommt vorbei und überzeugt euch selbst von dieser Achterbahnfahrt der Gefühle, die sich in seinem Gesicht abspielt, denn auch wenn man ihm es nicht immer direkt ansieht – wenn er Musik macht ist er der glücklichste Mensch der Welt!

 

Nach oben